SVÖ Hartkirchen OG 013
SVÖ Hartkirchen OG 013

Geschichte

Die Ortsgruppe Hartkirchen stellt sich vor ...

Die Ortsgruppe Hartkirchen wurde 1974 gegründet und ist eine von rund 150 Ortsgruppen des Österreichischen Vereines für Deutsche Schäferhunde. Wir haben ca. 100 Mitglieder. Der Zweck ist einerseits die Ausbildung von Hunden aller Rassen, mit und ohne Abstammungsnachweis, und andererseits die Förderung der Zucht des Deutschen Schäferhundes.

Der Hundesportplatz hat ein Ausmaß von 2 ha und steht im Eigentum des Vereines. Jährlich werden etwa 60 Hunde ausgebildet. Wir bieten Ausbildung in allen Sparten des Hundesports und legen größten Wert auf zeitgemäße und artgerechte Ausbildung. Die Kurse werden von erfahrenen und geprüften Trainern geleitet.

 

Unser Leitbild

  • artgerechte positive Ausbildung
  • gepflegter Hundesportplatz
  • Freizeitbeschäftigung für alle Hundebesitzer/innen
  • Beratung bei der Anschaffung des Hundes
  • Hundeausbildung für Jederman
  • Hundesport in vielen Sparten (Sport-Gebrauchshunde, Agility, Begleithunde, Obedience, etc.)
  • Durchführung von Hundesportveranstaltungen

Aktuelles

FH 3 Endquali für WM

Wir gratulieren zur Teilnahme bei der FCI-FH WM in Slowakei
MAXIMILIAN FUCHS und unserem Obmann ROBERT MARKSCHLÄGER als Ersatz DORIS BARTUSCHEK!

Welpenkurs - Spiel , Spaß und der Ernst des Lebens kann beginnen ;-)
Werbungsblatt.pdf
PDF-Dokument [4.6 MB]
BH und BGH Kurse vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen
Werbungsblatt BH, BGH1-3.pdf
PDF-Dokument [4.7 MB]

Kursbeginn Frühjahr

Anmeldung

Freitag, 2. März,

19 Uhr Vereinsheim (ohne Hund)

Homepage online

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SVÖ HARTKIRCHEN OG 013